Projekttage der 2. Klassen

  • projekttage2ab_2016_01

Während die ersten, dritten und vierten Klassen auf Projekt-, Sport- und Wienwoche weilten, mussten die geplagten Mädchen und Buben der zweiten Klassen in der Schule ausharren.

Um ihnen diese Woche etwas angenehmer zu gestalten, fuhren sie am Dienstag nach Graz, um bei einer interessanten Stadtführung, die Frau Mag. Potthast sehr professionell durchführte, das geschichtliche Wissen über unsere Landeshauptstadt zu erweitern.

Das biologische Wissen wurde am Donnerstag im Rahmen eines Workshops beim Kesselfall gefestigt.

   

Graz Exkursion der 3. Klassen

   
  • graz_3ab_2016_01

Am 6.7.2016 durften wir die Fremdenführerkenntnisse von Frau Potthast vorteilhaft nutzen. Bei schönem Wetter lernten wir die schönsten Winkel in Graz kennen. Von der Schlossbergbahn bis hin zum Andreas- Hofer- Platz war es ein lehrreiches Erlebnis und hielt einige Überraschungen für uns bereit.

LG das Reporterinnenteam Ines, Jasmin & Denise 

 

Sommersportwoche der 3. Klassen

   
  • bleiburg2016_01
 

Die Sommersportwoche war für alle ein großes Erlebnis. Es gab einige Sturzpiloten, doch allen geht es wieder gut. Trotz der Verletzten ließen wir uns nicht entmutigen und wir kletterten und bikten motiviert weiter. Das Wetter war optimal fürs Freibad und so konnten wir uns auch ein bisschen abkühlen.

Unsere Fußballshow war sehr gelungen und den letzten Abend ließen wir gemütlich mit Gesang am Lagerfeuer ausklingen.

Liebe Grüße vom Reporterinnenteam

Denise und Jasmin

Loipersdorf

 

  • loipersdorf2016_01

Für die ganze Schule ging es am 23. Juni, am heißesten Tag bisher, ab ins kühle Nass nach Loipersdorf. Das Wetter war perfekt um im Wasser zu plantschen, neue Rekorde auf der Wasserrutsche aufzustellen, sich im Wellenbecken treiben zu lassen, oder einfach nur auf der Sonnenliege zu chillen. Für die Schüler war es ein sehr lustiger Tag.

Besucherstatistik

Heute51
Gestern61
Woche482
Monat1415
Insgesamt52429

Aktuell sind 498 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Impressionen